INVECAS und GLOBALFOUNDRIES kündigen Verfügbarkeit einer fortschrittlichen 14-nm-FinFET-Design-IP-Bibliothek für High-Performance-Computing, Netzwerke und mobile High-End-Anwendungen an

Silizium-erprobte und optimierte IP von INVECAS ist jetzt für foundry Kunden auf GLOBALFOUNDRIES 14LPP Prozess verfügbar

Santa Clara, Kalifornien, 28. September 2016 - INVECAS Inc., ein führender Anbieter von IP-, ASIC- und Embedded-Software-Lösungen, und GF gaben heute die Verfügbarkeit von Foundation IP für die 14-nm-FinFET-Technologie von GF bekannt. Die siliziumerprobte IP von INVECAS ist für die Leistungs-, Energie- und Flächenanforderungen von Hochleistungsanwendungen wie High-End-Smartphones, Netzwerk-, Server- und Grafikprozessoren optimiert. Diese anwendungsspezifische Bibliothek ermöglicht es Kunden, schnell leistungsstarke und energieeffiziente Systeme zu entwickeln.

INVECAS IP nutzt die Vorteile von FinFET, um mehr Verarbeitungsleistung auf kleinerem Raum für die anspruchsvollsten Anwendungen zu liefern. Das umfassende IP-Portfolio umfasst Basis-IP wie Allzweck-I/O (GPIO), Speicher, Standardzellenbibliotheken und eine vollständige Reihe von Schnittstellen- und Analog-IP-Lösungen.

"GFs 14LPP bietet eine Silizium-erprobte Lösung für Kunden, die ihre Produkte differenzieren und die Time-to-Volume von Designs mit komplexen Technologien beschleunigen wollen", sagte Alain Mutricy, Senior Vice President of Product Management bei GF. "Wir verbessern unsere Technologie durch frühzeitige Zusammenarbeit mit Ökosystempartnern wie INVECAS, um eine robuste Infrastruktur mit einer risikoarmen, siliziumerprobten und effizienten Designstrategie zu gewährleisten. Unsere strategische Beziehung zu INVECAS bietet unseren Kunden die für Leistung und Stromverbrauch optimierten IP-Plattformen von 14LPP, um ihre SoC-Designs auf ein neues Niveau zu heben und das leistungsstärkste Silizium für eine breite Palette von Anwendungen zu liefern."

"INVECAS hat es sich zur Aufgabe gemacht, SoC-Design-Herausforderungen mit optimierter IP und Silizium-Realisierungsservices auf den Prozessen von GF zu meistern", so Dasaradha Gude, Chairman und CEO von INVECAS Inc. "Durch die Kombination unserer bewährten Expertise auf Systemebene mit der fortschrittlichen 14-nm-FinFET-Technologie von GF sind wir einzigartig positioniert, um Komplettlösungen für die Märkte Compute, Communication, Mobile und Automotive anzubieten.

INVECAS wird seine Silizium-erprobten IP-Lösungen während der GF Technology Conference (GTC) am 29. September im Sofitel Munich Bayerpost in München präsentieren.

ÜBER INVECAS

INVECAS bietet Halbleiter-IP und Silizium-Realisierungsdienste für GF-Kunden aus seinen Entwicklungszentren in den USA und Indien an. Das Unternehmen kann auf eine lange Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von hochleistungsfähigem und energieeffizientem IP zurückblicken und hat mit zahlreichen Designs in führenden Prozessen immer wieder erste Erfolge erzielt. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.invecas.com.

Über GF

GF ist der weltweit erste Full-Service-Halbleiterhersteller foundry mit einer wirklich globalen Präsenz. Seit seiner Gründung im März 2009 hat sich das Unternehmen schnell zu einer der größten Foundries der Welt entwickelt und bietet mehr als 250 Kunden eine einzigartige Kombination aus fortschrittlicher Technologie und Fertigung. Mit Niederlassungen in Singapur, Deutschland und den Vereinigten Staaten ist GF die einzige foundry , die die Flexibilität und Sicherheit von Fertigungszentren auf drei Kontinenten bietet. Die 300-mm-Fabriken und 200-mm-Fabriken des Unternehmens bieten das gesamte Spektrum an Prozesstechnologien, vom Mainstream bis zur Spitzenklasse. Diese globale Produktionspräsenz wird durch wichtige Einrichtungen für Forschung, Entwicklung und Design Enablement unterstützt, die sich in der Nähe von Zentren für Halbleiteraktivitäten in den USA, Europa und Asien befinden. GF ist im Besitz der Mubadala Development Company. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.globalfoundries.com.

Kontakt:
Erica McGill
GF
(518) 305-5978
[email protected]